Archive for the ‘Projekte’ Category

konnektor #116 Ciao Peter

Samstag, Januar 21st, 2023

In Erinnerung und Dankbarkeit zeigt konnektor einige Arbeiten von Peter Redeker: Übermalte Fotografie, Radierung und Malerei. Ohne die Kontakte und Freundschaften, die auf den unzähligen von Peter Redeker organisierten Studienfahrten in die Toskana entstanden, wäre konnektor nicht gegründet worden. Grazie Peter!

Ausstellung: 21.12.22 – 29.01.23

Öffnungszeiten: auf Anfrage
Finissage mit Aperitivo und Diashow „Villa Grande“: So. 29.01. 16-20 Uhr

konnektor #115 Nothing Where There Should Be Something

Mittwoch, November 16th, 2022

The exhibition is dedicated to the concept of Absence which is present in one way or another and makes itself felt both at the global and local levels. The feeling of something missing is known to each of us. It’s about people, objects, ideas, and opportunities. But is absence something or nothing? The artworks at the exhibition embody absence. They are not here but very far away. All that the viewer sees is a mirage.

In cooperation with Niki – Residency e.V. curated by Anna Filippova.

Eröffnung: Di 22.11. 19 Uhr
Ausstellung: 23.11.22 – 04.12.22

Öffnungszeiten: Do-So 16-19 Uhr

Artist talk mit Olga Chekotovska: Mi 23.11. 19 Uhr
Absent discussion mit Absent Academy: Di 29.11. 19 Uhr

konnektor #114 to unravel a torment you must begin somewhere

Mittwoch, August 31st, 2022

In ihrer gemeinsamen Ausstellung to unravel a torment you must begin somewhere zeigen Sophie Pape und Christian Retschlag neue und alte Arbeiten. Der Titel stammt aus Louise Bourgeois‘ Serie What is The Shape of This Problem?. Über analoge Fotografie, Zeichnung und Skulptur sprechen die Künstler*innen von Versuchen, sich physisch und psychisch in der Welt zu verorten.

Eröffnung: Fr, 02.09.22, 19 Uhr, Begrüßung: Jasmin Meinold
Ausstellung: 03.09. – 25.09.22
Öffnungszeiten: Do-So 16-19 Uhr (am 3. und 4.9.: 12-19 Uhr)

Artist Talk: So, 25.09.22, 17 Uhr, Moderation: Paula Schwerdtfeger

konnektor #113 Schlechtes Timing, aber gutes Wetter

Freitag, August 5th, 2022

Malerei, Objekte und Künstlerbücher

Maximilian Neumann zeigt in einer wirklich schrägen Hängung zwei großformatige Arbeiten, die zusammen mit Möbelobjekten, Künstlerbüchern und weiteren Malerein ein außergewöhnliches Raumerlebnis bieten.

Eröffnung: Fr 05.08.2022, 18 Uhr
Finissage: So 21.08.2022, 15-17 Uhr

Ausstellung: 06.08.-21.08. 2022

Öffnungszeiten:
Fr 12. und Sa 13.08. jeweils 19–21 Uhr
Mi 17. und Do 18.08. jeweils 15–17 Uhr

konnektor #112 Wechselspiele

Donnerstag, Juli 7th, 2022

Wechselspiele ist ein experimentelles Veranstaltungs- und Expeditionsprojekt der Fachklasse für neue Medien und performative Künste („NMPK“) der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg.

Studierende der Hochschule für Künste im Sozialen erforschen innerhalb einer Woche die Erscheinung einer ausgewählten Stadt, diesmal Hannover. Im Rahmen dieser Entdeckungsreise wird künstlerischen Prozessen und Impulsen nachgegangen, Resonanzen auf die sich herausbildenden Eindrücke entstehen, Eindrücke werden verändert, Resonanz auf das Veränderte entsteht,… Auf die Umstände vor Ort kann mit gezielten Eingriffen, performativen Interventionen, beiläufigen Gesten oder stillen Fragen reagiert werden.

Eröffnung: Fr. 8.7., 19-21 Uhr
Ausstellung: 9.7.-10.7.2022
Öffnungszeiten: Sa. 16-18 Uhr und auf Anfrage

konnektor #111 me pysically

Freitag, Juni 10th, 2022

Zeichnungen von Angelika Rauf

Neben mehreren kleinen und mittelformatigen Arbeiten zeigt Angelika Rauf eine sehr große Zeichnung, die über mehrere Tage direkt im konnektor entstanden ist.

Eröffnung: Sa. 11.6., 17 Uhr
Ausstellung: 12.6.-26.6.2022
Öffnungszeiten: Fr + So, 16-19 Uhr

konnektor #110 play with me

Freitag, Juni 10th, 2022

Performance und Installation

play with me ist eine Open-Source Live-Coding Performance und Installation, bei der verschiedene menschliche und digitale Agenten ein reflexives, kommunikatives Verhältnis miteinander eingehen.

Aaron Israel trägt ein EEG-Headset und Sensoren und ist mit mehreren Aktoren (Spiegeln) vernetzt. Lennart Melzer programmiert Inputs und Outputs von Mensch und Maschinen.

Performance: So 29.5.2022, 12 – 16 Uhr

konnektor #109 Fundus

Donnerstag, Juni 9th, 2022

Editionen, Jahresgaben, Überbleibsel, Kataloge und Publikationen

Wir räumen auf, kratzen mal wieder Raufaser ab, bauen um, sortieren aus und machen gründlich sauber. So ist nebenbei eine kleine Ausstellung aus Jahresgaben, Editionen und Überbleibseln entstanden. Außerdem gibt es viele Kataloge, Kunst- und Designbücher, Kunstmagazine und sonstige Publikationen zum Stöbern oder Mitnehmen, zu günstigen Preisen, teilweise auch kostenlos oder gegen Spende.

Mit Arbeiten u. a. von: Lars Breuer, Moritz Brunken & Tim Sandmann, Claas Gutsche, Lotte Lindner & Till Steinbrenner, Thomas Rentmeister, Timm Ulrichs, Marco Wagner

Eröffnung: Fr 13.5. um 16:00 Uhr (Grill steht bereit)
Öffnungszeiten: Mo-Mi 16-19 Uhr und auf Anfrage
Finissage: So, 22.5. 15-19 Uhr

konnektor #108 Mockumentaries

Dienstag, März 1st, 2022

Eine Ausstellung von Thomas Behling und Frans van Tartwijk

Die Künstler scheinen es zu genießen, in ihren Arbeiten verführerische Illusionen zu schaffen, die fast sofort entlarvt werden.

Natürlich hat diese Strategie, ein Bild als offensichtliche Konstruktion zu präsentieren, Humor. In den Werken der Künstler geht es aber nicht nur um die Manipulation des Betrachters, sondern auch um die Verspottung (english: to mock) dessen, was allgemein als wahr, wichtig oder beeindruckend gilt.

Eröffnung: Freitag 04.03.2022 um 19 Uhr
Ausstellung: 05.03. – 27.03.2022
Öffnungszeiten: Do+Fr 16-19, So 15-18 Uhr
Finissage mit Künstlergespräch: So 27.3. um 16 Uhr

Corona-Hinweis: Besuch unter 2G-Regelung und mit FFP2-Maske.

 

konnektor #107 de.fence(II)

Mittwoch, Dezember 22nd, 2021

Clara Brinkmann, Lichtsituation

Eine Grenze zu ziehen ist in erster Linie ein seelischer Vorgang.
Mit schwungvoller Bewegung trennt man das helle Sein vom dunklen Nichts. PONG!
Die Weltenmaschine nimmt fahrt auf. Zwischenzeitlich also alles in Ordnung. Doch Ordnung ist erstarrter Zufall. Und wo wir Ordnung sehen, sehen wir unser Gespiegeltes.

Ein Projekt der Ausstellungsreihe GEWISSHEITEN

Eröffnung: Donnerstag 23.12.2021, 19 Uhr
Zeitraum: 24.12.2021 bis 06.01.2022

Öffnungszeiten: Die Situation ist täglich von 17 bis 24 Uhr
ausschließlich von außen durch die Spiegelfenster zu sehen

Corona-Hinweis: Bitte vor dem konnektor die jeweils aktuellen Abstands-
und Hygienebestimmungen beachten.

konnektor #106 material body

Mittwoch, November 10th, 2021

Die Ausstellung zeigt Werke überwiegend von Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars »Vom Material zum Aggregatzustand« von Ludwig Seyfarth an der HBK Braunschweig. Kuratiert von den Studierenden selbst sowie Ludwig Sefarth und Boris von Hopffgarten.

Mit Arbeiten von: Qiuning Zhu, Daphne Schüttkemper, Nico Paczkowski, Carlotta Oppermann, Esra von Kornatzki, Niklas Hock, Carolin Hegerath, Ole Harms, Joshua Grabietz, Sonja Doberauer, Maria Biehl, Tom Joris Baumann, Claudia Bartholomäus, Anita Marijana Bajic, Benjamin Adler

Eröffnung: Mittwoch 10.11.2021, 19 Uhr
Ausstellung: 11.11. bis 28.11.2021
Öffnungszeiten: Do-So, 15-19 Uhr

Corona-Hinweis: Bitte vor und im konnektor die jeweils aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen beachten. Für den Besuch der Ausstellung gilt die 3G-Regel, bei der Eröffnung die 2G-Regel.

 

konnektor #105 special editions

Montag, November 8th, 2021

Der kleine aber feine Flur ist erstmals als Ausstellungsraum herausgeputzt und es sind dort Editionen, Jahresgaben, Unikate, Künstlerpublikationen und liegengebliebene oder vergessene Werke zu sehen.

Mit Arbeiten von: Helen Acosta Iglesias, Agathe Borbe, Lars Breuer, Moritz Brunken & Tim Sandmann, Susan Duncan, Claas Gutsche, Boris von Hopffgarten, Alper Ince, Cem Kozcuer & Matthias H. Risse, Lotte Lindner & Till Steinbrenner, Thomas Rentmeister, Heidi Specker, Timm Ulrichs, Marco Wagner

Ausstellung: 04.09. bis 16.01.2022
Öffnungszeiten: jeweils während der Öffnungszeiten der Hauptausstellung

Corona-Hinweis: Bitte vor und im konnektor die jeweils aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen beachten. Für den Besuch der Ausstellung gilt die 2G-Regel.

konnektor #104 89. Herbstausstellung des Kunstverein Hannover

Freitag, September 24th, 2021

konnektor zeigt ausgewählte Positionen der Herbstausstellung in Kooperation und Kokuration mit dem Kunstverein Hannover:

NK Doege, Christian Holl, Christof John, Sascha Marouf, Esra Oezen, Marcello Ragone, Verina Schwarz, Hassan Sheidaei, Chenxi Zhong

Eröffnung: 03.09.2021, 17-19 Uhr
Ausstellung: 04.09. bis 31.10.2021
Öffnungszeiten: Fr-So, 14-19 Uhr

Dialogführung (einige Künstler*innen sind anwesend): Mi 13.10. um 19 Uhr

Corona-Hinweis: Bitte vor und im konnektor die jeweils aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen beachten. Zum Einlass gilt die 3G-Regel.

Ein Projekt der Varanstaltungsreihe GEWISSHEITEN

konnektor #103 sponti spaces, sponti faces

Freitag, August 20th, 2021

Agathe Borbe, Gregor Kieseritzky und Jeremias Otto experimentieren audiovisuell-installativ mit Musik, Klang, Video, Zeichnungen und Objekten.

Je nach Lust und Laune laden sie spontan noch weitere Menschen ein, an dem ungewissen Prozess oder auch nur an einer Runde Mario Kart mitzuwirken.

Projektzeitraum: 11.08. bis 21.08.2021

Öffnungszeiten: Die entstehenden Sponti Spaces und mitwirkenden Sponti Faces sind durchgehend von außen durch die Schaufenster einsehbar.

Projektabschluss mit Sponti-Livemusik von „The Driftwood Orchestra“ und „TROTT“: Sa, 21.08. ab 18:00 Uhr

Corona-Hinweis: Bitte vor und im konnektor die jeweils aktuellen Abstands- und Hygienebestimmungen beachten.

Ein Projekt der Varanstaltungsreihe GEWISSHEITEN

konnektor wird gefördert aus Mitteln der Atelier- und Projektraumförderung des Kulturbüros und der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung.

konnektor #102 Viktoria Kurnicki – un|certainties

Dienstag, Mai 25th, 2021

un|certainties ist eine Ausstellung, die sich der Zwischenmenschlichkeit in un|sicheren Zeiten verschreibt.

Viktoria Kurnicki, geboren 1993, ist eine deutsche Künstlerin, die in Mailand lebt. Als Tochter polnischer Einwanderer in Deutschland erwachte in ihr ein Dissens zwischen Zugehörigkeit und Entfremdung, der sich in allen ihren Arbeiten zeigt. Sie schöpft aus ihrer Erfahrung und hält eine ständige Spannung zwischen Gegenpolen aufrecht: Sinn und Bedeutung, Inhalt und Form, Abstraktion und Konkretheit. Die vorherrschende Verwendung von Materialien mit kalten Tönen fördert die Loslösung von den eigenen Emotionen und den Versuch, einen alternativen Weg zu finden, sich von außen zu betrachten.

Ausstellung: 28.05. bis 17.06.2021
Eröffnung: Do 27.05. um 18:30 Uhr
Artist Talk: 13.06. um 18:00 Uhr (auf Instagram: @konnektor_forum_fuer_kuenste)
Öffnungszeiten: auf Anfrage unter info@konnektor-online.de, die Ausstellung ist durchgehend von außen einsehbar

Corona Hinweis: Bitte die tagesaktuellen Bestimmungen beachten, aktuelle Infos auch unter www.konnektor-online.de

Ein Projekt der Varanstaltungsreihe GEWISSHEITEN

konnektor #101 Gewissheiten – nichts ist wie immer

Montag, April 19th, 2021

Die Kunst ist die Gewissheit, dass es keinen Widerspruch zwischen Gestern, Heute, Morgen gibt.

Mit Arbeiten von: Louisa Afoa, Edith Amituanai, Edin Bajric, Constanze Böhm, Godo Dashdondov Bayartsegtseg, Natalie Deseke, Freddy Flores Knistoff, Kathleen Fox, Anna Grunemann, Hlynur Hallsson, Astrid Jahns, Magda Jarzabek, Bärbel Kasperek, Fritz Kelm, Jana Kluge, Smilla Kolbe, Ulla Lauer, Mathias Lyssy, Sabine Müller, Max Neumann, Anne Nissen, Mareike Poehling, Raymond Sagapolutele, Lena Schmid-Tupou, Harro Schmidt, David Schomberg, Tira Walsh, TULOU collective, Cora-Allan Wickliffe, Claudia Wissmann, Megumi Yamaura, Yohei Yashima, Kwanho Yuh

Ausstellung: 26.04. bis 16.05.2021 (ohne Öffnungszeiten, von außen durch die Schaufenster einsehbar)
Eröffnung: Mo 26.04. um 19.19 Uhr (ohne Eröffnungsfeier)
Blickwechsel: So 02.05. um 18:18 Uhr und Fr 07.05. um 17:17 Uhr
Lesung und Publikation: „Augenblick mal!“ Sa 15.0 5. um 16:16 Uhr (unter freiem Himmel, Kötnerholzweg 13 Hinterhof)

In Kooperation mit CLRW | art management | Leunig Wichering.
Als Orte diesmal mit dabei: Kötnerholzweg 13, „Dia“ und Hinterhaus.

Ein Projekt der Varanstaltungsreihe GEWISSHEITEN

Corona-Hinweise: Bitte Abstand und Hygienebestimmungen einhalten. Über aktuelle Änderungen zu den Veranstaltungen informieren wir hier auf unserer Website. Fragen zum Programm, Besuchsmöglichkeiten oder zu den gezeigten Arbeiten bitte an: info@konnektor-online.de

konnektor #100 Das gewisse Etwas

Dienstag, Februar 16th, 2021

konnektor feiert mit der 100sten Ausstellung seinen zehnten Geburtstag und zeigt im Schaufenster Arbeiten von Künstlern, die in der vergangenen Dekade an Projekten beteiligt waren. Auf Grund gewisser und ungewisser Maßnahmen, entfällt eine körperliche, begegnungsreiche Eröffnungs- und Geburtstagsfeier. Dafür werden die Besuchszeiten angepasst: 24/7 heißt das Maß der Zeit.

Mit Arbeiten von:
Helen Acosta Iglesias, Thomas Behling, Wiking Bohns, Maks Dannecker, Susanne Dettmann, Reinhard Doubrawa, Ilse Ermen, Thomas Glatz, Stephan Groß, Beate Höing, Jürgen Klugmann, Ilse Paul, Antonia Rehnen, Joanna Schulte, Bettina Weiß

Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens sind durch unsere Schaufenster eventuell auch wechselnde Ausstellungen zu sehen. Über Änderungen und digitale Ergänzungen werden wir hier im Laufe der Ausstellungszeit informieren.

Ausstellung: 17.02.2021 – 11.04.2021

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist bis auf weiteres nicht geöffnet aber durchgehend von außen einsehbar!

konnektor #99 flashback

Dienstag, Februar 16th, 2021

Virtuell-reale Intervention

In Form projizierter QR-Codes zeigt konnektor durch die Schaufenster Ausstellungsansichten und einzelne Arbeiten vergangener Projekte.

konnektor #98 UMBRA

Freitag, Februar 12th, 2021
Sabine Müller, Malerei und Objekte

UMBRA zeigt im Diorama zusammengestellte Arbeiten aus den vergangenen vier Jahren – darunter Malerei und Keramik. Die Szenerie arbeitet mit den Verknüpfungen der Stücke untereinander, den Titeln und dem alltäglichen Umfeld der Betrachter vor der Scheibe.

konnektor #97 feel safe

Freitag, Februar 12th, 2021

Intervention, Malin Gewinner und Marion Kliesch

Überwachungskameras ergänzen die Intervention „Betreten verboten“ und alles wird noch viel sicherer.

 



Bisherige Projekte

 


Künstler

Helen Acosta Iglesias (Berlin, DE) Paul Advena (Bonn, DE) Nina Aeberhard (Hannover, DE) Studio Akkord (Hannover, DE) Sena Aksahin (Hannover, DE) Jana Albus (Osnabrück, DE) Elisa Andeßner (Linz, AT) Ankabuta (Wiesbaden, DE) Anonym (Hannover, DE) Holly Anthony (Aberdeen, ) Hisako Aohara (Hiroshima, Japan) Iva Arandjelovic (Mailand, ) Davide Argento (Mailand, IT) John Armstrong (Toronto, CA) Edgar Askelovic (Isenbuttel, DE) Ruben Aubrecht (Berlin, DE) Mona Azizi (Hannover, DE) Sophia Baader (Braunschweig, DE) Benjamin Badock (Leipzig, DE) Edin Bajric (Hannover, DE) Christopher Balassa (Hannover, DE) Cormac Banks (Aberdeen, UK) Domingos de Barros Octaviano (Braunschweig, DE) Robert Barta (Berlin, DE) Simone Barthel (Weimar, DE) Ana Baumann (Asunción, PA) Nortrud Becher-König (Bonn, DE) Gerlinde Becker (München, DE) Thomas Behling (Berlin, DE) Julian Behm (Braunschweig, DE) Sonja Bendel (Wien, AT) Leonardo Bengasi (Mailand, IT) Benjamin Besslich (Bremen, DE) Franz Betz (Hannover, DE) Joseph Beuys (Düsseldorf, DE) Rolf Bier (Hannover, DE) Martina Biesenbach (Köln, DE) Stefan Bircheneder (Regensburg, DE) Andreas Bischoff (Düsseldorf, DE) Ole Blank (Braunschweig, DE) Conny Blom (Landskrona , SE) Andreas Böhm (Aalen, DE) Constanze Böhm (Hannover, DE) Ilvy Böhm (Hannover, DE) Wiking Bohns (Hannover, DE) Ursula Bolck-Jopp (Vilsbiburg, DE) Peter Bonomi (Aberdeen, UK) Agathe Borbe (Braunschweig, DE) Birgit Bornemann (Norderstedt, DE) Matej Bosnic (Braunschweig, DE) Bene Brandhofer (Berlin, DE) Anne Brannys (Berlin, DE) Ludwig Bräutigam (Berlin, DE) Oliver Breitenstein (Münster, DE) Lars Breuer (Köln, DE) Michael Broschmann (Frankfurt a. d. Oder, DE) Rebecca Brown (Aberdeen, UK) Simone Bruehl (Hamburg, DE) Simone Brühl (Berlin, DE) Moritz Brunken (DE) Andrea Bryan (Köln, DE) Andréa Bryan (Sao Paulo, BR) Lena Buhrmann (Braunschweig, DE) Vera Burmester (Hannover, DE) Elizabeth Cardozo (Hannover, DE) Joshua Carlisle (Aberdeen, UK) Eric Carstensen (Mannheim, DE) Beatriz Ceni Lopes (Curitiba, BR) Francesco Cerri (Mailand, ) Gilwon Chae (Braunschweig, DE) Shivani Chakrachattri (Ahmedabad, India) Angelica Cianflone (Mailand, IT) Bettina Cohnen (Berlin, DE) Verena Cojic (Köln, DE) Paul Collins (Paris, FR) Anna Colonnelli (Mailand, ) Lewis Copland (Aberdeen, ) Giulia Corona (Mailand, ) Anna Claire Cummings (Paris, FR) Maks Dannecker (Salach , DE) Thomas Depner (Braunschweig, DE) Susanne Dettmann (Hamburg, DE) Die Maulwürfe (Hannover, DE) Bettina Diel (Zürich, CH) Aleksandar Dimitrijevic (Uzice, RS) Louise Dolan (Aberdeen, UK) Samantha Donnelly (Manchester, UK) Christian Donner (Hannover, DE) Reinhard Doubrawa (Köln, DE) Carlotta Drinkewitz (Braunschweig, DE) Felix Droese (Düsseldorf, DE) Thilo Droste (Berlin, DE) Jules Dumoulin (Braunschweig, DE) Susan Duncan (Cape Town, ZA) Suzanne Duncan (Cape Town, ZA) Anke Dyes (Berlin, DE) Madeleine Edwards (Aberdeen, Scotland) Chen Efraty (Braunschweig, DE) Daniel Egger (Hannover, DE) Stephan Ehrenhofer (Berlin, DE) Ruben Einsmann (Braunschweig, DE) Janine Eisenächer (Berlin, DE) Lukas Elias (Braunschweig, DE) Dajdza Enver (Bremen, DE) Alina Erdmann (Braunschweig, DE) Ilse Ermen (Berlin, CH) Rita Erven (Kiel, DE) Keir Eunson (Aberdeen, ) Feli & Pepita (Köln, DE) Félix Fernández (Madrid, ES) Carla Ferrari (Mailand, Italy) Albrecht Fersch (Berlin, DE) Nicola Feuerhahn (DE) Klaus Fezer (Zerbst, DE) Benedikt Flückiger (Braunschweig, DE) Gilles Fontolliet (Zürich, CH) Stella Förster (Braunschweig, DE) Leah Fot (Hannover, DE) Jürgen Friede (Wedemark, DE) Shige Fujishiro (Hannover, DE) Giulia Fumagalli (Mailand, ) Ulli Gabler (Langenzenn, DE) Helena Gaikalowa (Hannover, DE) Josephine Garbe (Braunschweig, DE) Marta Garcia-Höhn (Mayen, DE) Hannah Geldbach (Hannover, Germany) Janine Gerber (Barnitz, DE) Stephanie Gerner (Berlin, DE) Ria Gerth (Köln, DE) Malin Gewinner (Berlin, DE) Mirka Gewinner (Hannover, DE) Herwig Gillerke (Bremen, DE) Thomas Glatz (München, DE) Gerten Goldbeck (Hamburg, DE) Norma Gor (Hannover, Germany) agii gosse (Köln, DE) Jerome Niclas Grandke (Hannover, DE) Ermanis Grinwalds (Riga, LV) Martin Grobecker (Hannover, DE) Mireille Gros (Basel, CH) Christian Grossert (Zürich, CH) Stephan Groß (Berlin, DE) Justyna Gruszczyk (Wicklow, IE) Christopher Gundermann (DE) Claas Gutsche (Berlin, DE) Jonas Habrich (Braunschweig, DE) Finn Hafenmaier (Braunschweig, DE) Misaki Hamada (Hiroshima, Japan) Barbara Hanebuth (Sankt Augustin, DE) Fanny Harlan (Hannover, DE) Ole Harms (Braunschweig, DE) Christina Hartl-Prager (Wien, AT) Eberhard Hartwig (Berlin, DE) Elisa Haug (Berlin, DE) Klara-Marie Den Heijer (Western Cape, ZA) Klara-Marié den Heijer (Western Cape, ZA) Karin Heinrich (Bern, CH) Christoph Heinrichs (Hannover, DE) Ina Hengstler (Braunschweig, DE) Samuel Henne (Hannover, DE) Mirsad Herenda (Bremen, DE) Stefanie Herr (Barcelona, ES) Jürgen Hille (Neuss, DE) Ute Hille (Neuss, DE) Barbara Hindahl (Mannheim, DE) Kathrin Hippen (Braunschweig, DE) Mirai Hiramatsu (Hiroshima, JP) Sophia Hirsch (Berlin, DE) Damien Hirst (London, UK) Moritz Hoffmann (Wien, AT) Beate Höing (Coesfeld, DE) Boris von Hopffgarten (Hannover, DE) Lena Maria Hoppenkamps (Braunschweig, DE) Alexander Horn (Mannheim, DE) Stephanie Hough (Cork, IE) Cammy Hunter (Aberdeen, UK) Mijin Hyun (Braunschweig, DE) Sara Ia-Laurent (Paris, FR) Ilse Ermen & Stefan Riebel (Berlin, DE) Alper Ince (Istanbul, TR) Alper T. Ince (Istanbul, TR) Aaron Alexander Israel (Braunschweig, DE) Astrid Jahns (Hannover, DE) Anne Janoschka (Offenbach, DE) Martyna Jastrzebska (Gdynia, PL) Jenni Becker & Janna Reiche (DE) Maximilian Jeromin (Braunschweig, DE) Aula Ibrahim Jeru (Jakarta, ID) Mass Jobe (Hannover, DE) Miriam Junker (Braunschweig, DE) Violeta Juskova (Riga, ) Elisabeth Kallert (Braunschweig, DE) Sven-Julien Kanclerski (Braunschweig, DE) Carolin Kastner (Berlin, DE) Franziska Kastner (Braunschweig, DE) Charlotte Maria Kätzl (Braunschweig, DE) Ayaka Kawahara (Hiroshima, ) Jov T. Keisar (Braunschweig, DE) Fritz P. Kelm (Hannover, DE) Gregor Kieseritzky (Braunschweig, DE) Jung Yong Kim (Braunschweig, DE) Min Kim (Braunschweig, DE) Kanae Kimura (Hannover, DE) Sabine Kinast (Hannover, DE) Eveliina Kinnari (Lahti, ) Anne Kirsten (Darmstadt, DE) Mai Kiyooka (Hiroshima, JP) Klaudia Stoll & Jacqueline Wachall (Berlin, DE) Jürgen Klugmann (Tübingen, DE) Fabian Knöbl (Winnweiler, DE) Klaus Knoll (Honolulu, US) Danijel Kober (München, DE) Swetlana König (Braunschweig, DE) Esra von Kornatzki (Braunschweig, DE) Martin Koroscha (Bremen, DE) Cem Kozcuer (Berlin, DE) Terézia Krnácová (Banská Byystrica, SK) Juliane Kroner (Braunschweig, DE) Maria Kropfitsch (Ludwigshafen, DE) Marta Kryszkiewicz (Leipzig, DE) Hanno Kübler (Hannover, DE) Florian Kuhlmann (Düsseldorf, DE) Nike Kühn (Braunschweig, DE) Young Hwan Kwon (Braunschweig, DE) Helmi Kynast (Tannroda, DE) Miina Laine (Tampere, FI) michel lamoller (Berlin, DE) Thorben Lampe (Hannover, DE) Aenne Langhorst (Hannover, DE) Maryna Lavrenyuk (Berlin, DE) Jisun Lee (Köln, DE) Kang-Yoen Lee (Berlin, DE) Sue Lee (Berlin, DE) Bara Lehmann-Schulz (Heidelberg, DE) Aviandari Lestari (Jakarta, ID) Lorenz Liebig (Braunschweig, DE) Friederike Lindheim (Hannover, DE) Lindner & Steinbrenner (Hannover, DE) Marion Lindner (Emden, DE) Luzia Lippert (Hannover, DE) Katharina Lob (Hannover, DE) Carmen Loch (Leipzig, DE) Paula Löffler (Braunschweig, DE) Eileen Lofink (Braunschweig, DE) Hans Otto Lohrengel (Breitscheid, DE) Judith Lomba (Potsdam, DE) Erica Lopes (Évora, Portugal) Petra Lottje (Berlin, DE) Catherine Ludwig (Wien, AT) Gianmarco Luggeri (Mailand, Italy) Johanna Lyda (Braunschweig, DE) Damian Marhulets (Hannover, DE) Robert Marjoribanks (Aberdeen, UK) Ben Martin (Aberdeen, UK) Peter Matthews (Nottingham, UK) Jordan McGregor (Aberdeen, UK) Sarafina McLeod (Braunschweig, DE) Marc McNaughton (Aberdeen, UK) Alexander McWhirter (Aberdeen, UK) Thomas Meier (Braunschweig, DE) Vanessa Mendola (Hannover, DE) Federica Menegatti (Mailand, Italy) Enrico Mercaldi (DE) Jonas Meyburg (Braunschweig, DE) Antonia Michalopoulos (Berlin, DE) Honami Miyoshi (Hiroshima, JP) Johannes Moeller (Braunschweig, DE) Guillaume le Moine (Villeurbanne, FR) Jolene Mok (Kowloon, HK) Haruka Mori (Hiroshima, Japan) Peter Morrens (Antwerpen, BE) Veronica Della Morte (Mailand, ) Caterina Moscardo (Mailand, Italy) Iwan Mosmann (Hannover, Germany) Ellen Muck (Köln, DE) Fides Müller (Braunschweig, DE) Heiko Müller (Hamburg, DE) Johannes Mundinger (Berlin, DE) Miki Nagata (Hiroshima, JP) Kazuha Nakamoto (Hiroshima, JP) Yoshie Nakayama (Hiroshima, JP) Sofia Nascimento (Évora, PT) Sebastian Neubauer (Hannover, DE) Julia Neuenhausen (Berlin, DE) Jan Neukirchen (Braunschweig, DE) Ingrid Neumann-Sambale (Hannover, DE) Pit Noack (Hannover, DE) Philip Nürnberger (Braunschweig, DE) Ahmad Nursalim (Jakarta, ID) Esra Oezen (Braunschweig, DE) Amir Omerovic (Bremen, DE) Open Space (Hannover, DE) Thomas Ortmanns (Swisttal, DE) Marvin Ott (Hannover, DE) Tom Otto (Hannover, DE) Esra Özen (Braunschweig, DE) Nico Pachali (Braunschweig, DE) Lucila Pacheco (Braunschweig, DE) Dietmar Paetzold (Köln, DE) Anne van de Pals (Amsterdam, NL) Davide Pandini (Mailand, IT) Shakti Paqué (Kaiserslautern, DE) Henna Parkkinen (Kouvola, FI) Nadine Pasianotto (Kusterdingen, DE) Ieva Pastare (Riga, Latvia) Martino Pastori (Mailand, IT) Irene Pätzug (Berlin, DE) Ilse Paul (Hannover, DE) Marc Peschke (Hamburg, DE) Gaby Peters (Dortmund, DE) Karin Maria Pfeifer (Wien, AT) Sven Piayda (Mühlheim, DE) Michaela von Pilsach (Hannover, DE) Klaus Pinter (Wien, AT) Cristiana Pinto (Évora, PT) Erika Plamann (Bremen, DE) Mareike Poehling (Hannover, DE) Thomas Poetzl (Berlin, DE) Hans Polterauer (Münzkirchen, AT) Robert Porth (Berlin, DE) Anne Posselt (Braunschweig, DE) Constanze Prelle (Gehrden, DE) Simona Pries (Hannover, DE) Ramona Proyer (Zürich, CH) Günter Puller (Wien, AT) Peter Puype (Gent, BE) Andreas Pytlik (Schnaitsee, DE) Pio Rahner (Bremen, DE) Conor Ralphs (Kappstadt, ZA) Ana-Paulina Ramirez-Hoenack (Mexico, MX) Imke Rathert (Hannover, DE) Ilka Raupach (Schwielowsee, DE) Meike Redeker (Braunschweig, DE) Antonia Rehnen (Groningen, NL) Shelly Reid (Aberdeen, UK) Elke Reinhuber (Berlin, DE) Greta Rekstyte (Vilnius, ) Remote Control Orchestra (Berlin, DE) Thomas Rentmeister (Berlin, DE) Christian Retschlag (Braunschweig, DE) Sandra Riche (Berlin, DE) Sylvia Richter-Kundel (Worms, DE) Stefan Riebel (Berlin, DE) Els van Riel (Brüssel, BE) Daniela Risch (Essen, DE) Matthias H. Risse (Berlin, DE) Asta Rode (Hannover, DE) Martina Rogowski (Braunschweig, DE) Stefan Roigk (Berlin, DE) Silke Rokitta (Hannover, DE) Ginevra Romagnoli (Mailand, IT) Dagmar Ropertz (Engelstadt, DE) Olaf Rößler (Hamburg, DE) Silvia Rudolf (Heidelberg, DE) Natasha Sabatini (Cardiff, UK) Niki de Saint Phalle (Paris, FR) Gudrun von Saint-Paul (Hannover, DE) Ayumi Sakamoto (Hiroshima, JP) Ahmad Salma (Hannover, DE) Susanne Salzbrunn (Hannover, DE) Max Santo (Karlsruhe, DE) Nikola Saric (Hannover, DE) André Sassenroth (Braunschweig, DE) Robert Schaper (Hannover, DE) Johanna Scharnberg-Spieker (Braunschweig, DE) Anneke Schepke (Hannover, DE) Emil Schiegnitz (Braunschweig, DE) Sina Schirling (Hannover, DE) Tim Schmid (Braunschweig, DE) Iris Schmitt (Hannover, DE) Olivia Schneider (Dresden, DE) Fabian Schneiker (DE) Stefan Schramm (Braunschweig, DE) Max Schranner (München, DE) Miriam Schubach (DE) Joanna Schulte (Hannover, DE) Martin Schulze (Braunschweig, DE) Nils Schumacher (Hannover, DE) Wolfgang Schuster (München, DE) Alisha Schütte (Hannover, DE) Vera Sebert (Braunschweig, DE) Antje Seeger (Dresden, DE) Aleschija Seibt (Karlsruhe, DE) Azusa Semioka (Hiroshima, JP) Knut Sennekamp (Berlin, DE) Erik Arkadi Seth (Gifhorn, DE) Ankabuta Seuk (Wiesbaden, DE) Rebecca Shaw (Aberdeen, ) Robert Shirley (Aberdeen, ) Katharina Sickert (Hannover, DE) Katharina Sickert (Hannover, DE) Heidrun Siebeneicker (Syke, DE) Laura Sim (Aberdeen, Scotland) Sakine Simsek (Aberdeen, UK) Diana Sirianni (Berlin, DE) Nina Slejko Blom (Landskrona, SE) Anne Sommer-Meyer (Weinheim, DE) Beate Spitzmueller (Berlin, DE) Frieda Spöring (DE) Pawel Stasiewicz (Zyrardow, PL) Katja Staudacher (Hamburg, DE) Paul Steen (Aschau, DE) Sascha Steglich (Hannover, DE) Evelyn Steinmetz (Lübeck, DE) Uwe Stelter (Hannover, DE) Lisa Stender (Hannover, Germany) Günter Stoklossa (Hannover, DE) Johannes Stoll (Leipzig, DE) Franziska Streffing (Bielefeld, DE) Andrea Streit (Berlin, DE) Peter Strickmann (Berlin, DE) Matthias Stuchtey (Berlin, DE) Rebekka Stuhlemer (Braunschweig, DE) Chika Sunada (Hiroshima, Japan) Luciana Tamas (Braunschweig, DE) Yoji Tamura (Braunschweig, DE) Gaby Taplick (Berlin, DE) Marta Tarvis (Tartu, ) Till Terschüren (Braunschweig, DE) Sam Thornthwaite (Aberdeen, UK) thurid (Braunschweig, DE) Yelda Tiftik (Hannover, DE) Cindy Tran (Dijon, FR) Maria Trezinski (Gifhorn, DE) Tomomi Uchiyama (Hiroshima, JP) Anja Uhlig (München, DE) Burkhard Uliczka (DE) Timm Ulrichs (Hannover, DE) Sylvie Vandenhoucke (Tienen, BE) Margarita Vasquez Cardenas (Bogota, CO) Rosaana Velasco (Berlin, DE) Sergio Vezzani (Mailand, IT) Maria Visser (Hannover, DE) Helmut Völkel (Geroldsgrün, DE) Michael Volkmer (Neuhofen, DE) Jakob Wächtersbach (Braunschweig, DE) Marco Wagner (Bad Neustadt, DE) Michael Wagner (Heidelberg, DE) Sebastian Wanke (Willingshausen, DE) Evgenija Wassilew (Berlin, DE) Niomi Watson (Aberdeen, UK) Rainer Weber (Bremen, DE) Patrick Weiland (Berlin, DE) Shuangbin Wei (Shenzhen, CN) Bettina Weiß (Berlin, DE) Stephan Weitzel (Berlin, DE) Cécile Wesolowski (Potsdam, DE) Isabell Wibbeke (Hannover, Germany) Agnes Wojtas (Braunschweig, DE) Heiko Wommelsdorf (Hamburg, DE) Danilo von Wrochem-Prelevic (Hannover, DE) Elizabeth Wuerffel (Valparaiso, US) Susanne Wurlitzer (Leipzig, DE) Annemarie Wybraniec (Hannover, DE) Kaori Yamamoto (Hiroshima, ) Suok-won Yoon (Coventry, UK) Mei Yoshimoto (Hiroshima, ) Simiao Yu (Braunschweig, DE) Giacomo Zannoni (Mailand, IT) Renee Zbylut (Chicago, US) Baowen Zhao (Hefei, China) Sula Zimmerberger (Wien, AT) Meike Zopf (Hannover, DE) Luyu Zou (DE) Robin Zürn (Braunschweig, DE)


Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine ADKV
konnektor - Forum für Künste e.V. ist Mitglied in der
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine ADKV